Dienstag, 1. Juli 2014

Besuch im Rosendorf Steinfurth Juni 2014

Nach mehr als zwei Jahren Pause hatte ich wieder die Gelegenheit, das Rosendorf Steinfurth bei Bad Nauheim zu besuchen. 
Die erste Station war die Freifläche und das Verkaufshaus der Rosen Union. Hier hat sich seit meinem letzten Besuch viel getan. Die meisten Rosen im Freiland präsentieren sich in bester Form und es gibt ein neues Glashaus mit Laden und Cafébereich.
Zunächst eine alte Bekannte, die als Fotomodell einfach unwiderstehlich ist - die Eden Rose 85. Im kalten Klima meines Gartens leider nicht dauerhaft, aber in wärmeren Gegenden einfach ein Traum von einer Rose! 




Hinter dem prächtigen Strauch der "Eden Rose 85' das große Verkaufsgewächshaus der Rosen Union. 
Hier einige Sorten, die mir besonders ins Auge gefallen sind:

Edelrose 'Chippendale' (Tantau)  Foto© Barbara Ehlert 2014 
Beetrose 'Dr. Hermann Schulze-Delitzsch Foto© Barbara Ehlert 2014 

Bodendeckerrose 'Gaby Cover' Foto© Barbara Ehlert 2014 

Englische Rose 'James Galway' Foto© Barbara Ehlert 2014 
Die zweite Station war die älteste deutsche Rosenschule in Steinfurth, Rosen Schultheis - spezialisiert vor allem auf alte Rosen. Hier kann man viele alte Schätze finden. 

Eingang Rosenhof Schulheis Foto© Barbara Ehlert 2014 

Schaugarten Rosenhof Schultheis Foto© Barbara Ehlert 2014  
Historische Rose Tuscany (Superb?) Foto© Barbara Ehlert 2014 

Historische Polyantharose 'Heinrich Karsch' Foto© Barbara Ehlert 2014 

Ein paar Schritte weiter zum Rosenpark Gönewein, jetzt Dräger. Ein Schaugarten in perfektem Pflegezustand. So können Rosen aussehen, wenn von klimatischen Bedingungen, Schnitt, Düngung und Pflanzenschutz alles auf dem optimalen Stand ist - in den wenigsten Fällen werden die Rosen daheim im Garten so makellos aussehen wie in diesem Schaugarten. Wunderschön um die Sorten in voller Entfaltung zu bewundern...
Rosenpark Dräger ehem. Gönewein Foto© Barbara Ehlert 2014 

Schaugarten Dräger/Gönewein Foto© Barbara Ehlert 2014 

Beetrose 'Kurfürstin Sophie' Foto© Barbara Ehlert 2014 

Strauchrose 'Hans Gönewein'  Foto© Barbara Ehlert 2014 

Edelrose 'Jean Piat' Foto© Barbara Ehlert 2014 

Ramblerrose 'Perennial Blue' Foto© Barbara Ehlert 2014 

Nach dem perfekt gepflegten Schaugarten Dräger/Gönewein ein Kontrastprogramm: Rundgang durch eine Naturoase, den Garten und Innenhof des Gartenhofs Löw zu Steinfurth.

Foto© Barbara Ehlert 2014 

Foto© Barbara Ehlert 2014 


Foto© Barbara Ehlert 2014 

Foto© Barbara Ehlert 2014 

Foto© Barbara Ehlert 2014 

Letzte Station für diesen Besuch - etwas außerhalb des Dorfes gelegen, aber sehr lohnenswert: Die biologisch wirtschaftende Rosengärtnerei Ruf. Charakteristisch und von hohem Wiedererkennungswert für alle Besucher ist die Gänsefamilie im Verkaufsgelände. Bei Ruf stehen vorwiegend robuste und blattgesunde Sorten im Verkauf, die auch ohne Einsatz von chemischem Pflanzenschutz gut gedeihen.


Foto© Barbara Ehlert 2014 
Foto© Barbara Ehlert 2014  
Foto© Barbara Ehlert 2014 
Foto© Barbara Ehlert 2014  
Foto© Barbara Ehlert 2014 
Rosa rugosa 'Wild Eagle' Foto© Barbara Ehlert 2014 

Beim nächsten Besuch in Steinfurth muss ich unbedingt in der Rosenschule Weihrauch vorbeischauen, was diesmal zeitlich nicht mehr geklappt hat. Leider war das Auto so voll geladen, dass nicht ein einziger Topf mit einer Rose mehr hinein gepasst hätte…aber alle Kataloge liegen nun zuhause und warten auf eine ruhigere Zeit. Der Katalog der Rosen Union und der von Rosen Ruf bieten gute Informationen zur Gesundheit der einzelnen Sorten an, bei Schultheis sind besonders robuste Rosen mit einem "A" als Anfängerrose gekennzeichnet. Alle diese Rosengärtnereien bieten Onlineversand an.


Kommentare:

  1. Oh ja Steinfurth, da muss ich unbedingt auch mal wieder hin. Vielen Dank für den schönen Bericht und die tollen Fotos. Weihrauch habe ich als sehr speziell empfunden - zumindest wenn man vorher in den wohlgeordneten Rosenschulen von Gönewein und Schultheis war - bei Ruf war ich mehrfach zu diversen Kursen und fahre immer gerne hin...die Gänse liebe ich sehr :-) und dank Dir hab ich jetzt auch wieder ein 'Haben-will-Röschen' - Strauchrose 'Hans Gönewein' mutet auf dem Foto fast unecht an aber sie schrie sofort...pflanz mich :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    ja, ja, das Rosendorf Steinfurt ist superschön, da war ich auch schon, auch in all den Gärten und noch einen mehr.
    Auch in Holland gibst ein schönes Rosendorf.
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ilona, in welchem anderen Garten warst du denn noch? Hast du einen Tip für mich?
      LG Barbara

      Löschen
  3. Liebe Barbara, ich lese ja jetzt erst, dass du ganz bei mir in der Nähe warst. Wenn dich das nächste Mal das Einkaufsfieber packt, gib bitte Bescheid. Dann komme ich vorbeigeflitzt,damit wir uns endlich auch einmal in der realen Welt kennenlernen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit, wir treffen uns ja so alles gut geht im März - aber ich sag auch gern Bescheid wenn ich mal wieder nach Steinfurt fahre!

      Löschen
  4. Haben will, haben will, haben will! Was für schöne Rosenbilder! Passend zu meinen neuesten Rosenpflanzplänen.. ;) Ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und habe gleich diesen Beitrag gesehen. Werde noch ein bischen weiter stöbern..
    Sonnige Grüße,
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tatjana, obwohl dein Kommentar vom 27. August ist, erschien er erst jetzt in meiner Mailbox. Leider sind ja die schönsten Rosen nicht unbedingt auch widerstandsfähig. Ich habe da schon viel Lehrgeld bezahlt! Wünsch dir ein gutes Händchen bei der Auswahl :-) Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...