Samstag, 19. Januar 2013

Gartenziele - ein neues Blogprojekt

Liebe Freunde der Gartenkunst,

immer wieder finde ich Hinweise, Links und Blogbeiträge über Besuche in schönen Gärten und nehme mir vor, diese zu notieren. Meist bleibt es aber bei einem Verlinken auf verschiedenen Facebookseiten -- und wenn ich etwas Bestimmtes suche, ist es schwer aufzufinden.
Bei "Gartenkunst oder Wege nach Eden" habe ich zwar einen Reiter mit Gartenzielen, wo ich Linklisten zu Adressensammlungen eintrage (wer hat noch Tipps?). Einzelne Gartenadressen zu sammeln passt dort aber nicht wirklich ins Konzept.

Museumsinsel Hombroich


Was soll hier passieren?
Zum einen: hier entsteht mit der Zeit eine Adressensammlung von Gärten, die öffentlich oder halböffentlich sind. Also Parks, botanische Gärten und besonders auch private Gärten, die Besucher nach Anmeldung oder zu einer bestimmten Jahreszeit willkommen heißen.
Im Blog geht es um Gartenbesuche und Gartenreisen, eigene Einträge von mir, von anderen Bloggern, Links zu euren Beiträgen usw.

Park in den Mauern einer alten Burg - irgendwo in Italien


Der Rest des Textes ist umgezogen auf die Seite "Home"


und nun ans Werk...wer macht mit?



Kommentare:

  1. Liebe Barbara, bei den Offenen Gartenpforten in Bayern sind einige dabei, die den Sommer über regelmäßig an bestimmten Tagen geöffnet haben: http://www.gartenbesuch.de (Künstlergarten Nußer, Woidroserl, Bärbels Garten, Hortus Insectorum) Bitte bei Privatgärten unbedingt Uhrzeiten und Termine angeben und darauf hinweisen, dass Gruppen angemeldet werden müssen - leider gibt es unter den Reiseveranstaltern einige, die meinen, dass man da jederzeit unangekündigt mit einer Busladung voll Besucher vorbeikommen kann.
    Ein schönes Projekt - bestimmt schau ich öfter mal rein ...auch wenn ich grad nicht so gut verreisen kann ;-)
    Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina, da waren wir ja fast gleichzeitig...gerade habe ich den Link zu deiner Seite gesetzt und darüber noch das Netzwerk Privatgarten gefunden...Ich fange ja hier erst an und bin fasziniert, wie viel Initiativen es so gibt! Du hast sehr recht mit deinem Hinweis mit den Anmeldungen, das kann gar nicht oft genug gesagt werden. Ich muss unbedingt so eine Art "Knigge für Gartenbesuche" auf die Seite setzen, es gab da mal einen sehr netten Artikel in der Landlust...muss ich mich drum kümmern. Wenn du einen Tipp dafür hast, nur her damit...Eine extra Seite für die Tage der offenen Gartenpforte in den verschiedenen Gegenden muss auch noch her. Manches wird erst klar wenn man anfängt! Eigentlich müsste ich gerade an neuen Artikeln arbeiten, aber es fällt wirklich schwer die Zeit für dieses Projekt zu begrenzen. Schon so viel tolles Feedback und dabei ist erst ein Post erstellt...Wenn du etwas über einzelne Gärten geschrieben hast, schick mir gern die Links dazu und ich binde sie hier ein. Liebe Grüße, ich hoffe sehr wir sehen uns dieses Jahr! Barbara

      Löschen
  2. ich kann als eigner von hortus insectorum diese initiative nur begruessen... die schnelle reaktion von martina zeigt was ich mir von netzwerken erwarte und was schon geleistet wird... fuer den blog wuensch ich dir viel erfolg... gerne kann ich über meine homepage kontaktiert werden, dann schicke ich infos und bilder

    herzliche gruesse markus und ein lächeln dazu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Markus, danke für die guten Wünsche. Deinen spannenden Garten habe ich auf die Deutschland-Liste gesetzt. Weitere Infos und Bilder brauche ich nur für (bezahlte) Blogeinträge. Gärten die ich selber besucht habe werde ich nach Zeit & Lust beschreiben. Mal sehen wie sich das hier entwickelt, momentan kann ich mir es zeitlich und finanziell nicht leisten, auf Wunsch freie Einträge für Gärten zu schreiben. Wie das Projekt sich weiter entwickelt wird sich mit der Zeit herausstellen.
      Herzliche Grüße und wünsche dir viele Besucher für das kommende Gartenjahr!

      Löschen
  3. Eine tolle Idee, über die ich bei Garten2null gebloggt habe. So eine Adreßliste ist für viele Gartenbesucher sinnvoll. Wir haben im Blog die Reihe "Gärten der Welt". Gerne kannst Du sie mit in die Liste aufnehmen.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Prima Idee! Ich habe deinen neuen Blog gleich in meiner Gartenblogs-Sammlung unter "Gartenreisen, -Ausflüge, -Events" aufgenommen.

    AntwortenLöschen
  5. Durch Zufall fand ich diesen Blog und sah ,daß mein Garten "Moorjuwel" auch mit aufgenommen wurde.Dafür bin ich sehr dankbar und begrüße es,wenn Gruppen auch aus anderen Bundesländern bei mir zu Gast sind,natürlich nur auf Voranmeldung und zu den Öffnungszeiten an den offenen Sonntagen.Aber auch für Einzelpersonen,die gerne verreisen und zwischendurch Gärten anschauen möchten ist diese Seite sehr sinnvoll.

    Liebe Grüße
    Hedwig Weerts

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee. Ich bin selbst immer wieder auf der Suche nach schönen Gärten. Da birgt eine solche Sammlung mit der Zeit einen wahren Schatz an Gartenjuwelen. 12 Gärten in Oberösterreich haben sich unter www.hofgaerten.at zusammengeschlossen und sind gegen Voranmeldung zu besichtigen. Es würde uns freuen, wenn du sie mit in die Liste aufnimmst.

    Liebe Grüße
    Renate Rogl (Iduna.Garten)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Renate,
      vielen Dank für den Tip! Ich habe den Link jetzt auf die Seite "Gärten in Österreich" gestellt, mit der Karte kann man ja gleich gut sehen wo diese Gärten sind. Das ist eine tolle Initiative und eine sehr ansprechende Webseite.
      Liebe Grüße, Barbara

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...